Vorübergehende Einstellung des Judotraining

Liebe Judokas, Liebe Mitglieder und Vereinsfreunde,

Das Judotraining in der Kreissporthalle in Dauborn muss leider vorübergehend eingestellt werden.

Bereits im Frühjahr war es aufgrund hoher Corona-Fallzahlen erforderlich den Sportbetrieb befristet einzustellen, um zumindest in diesem Bereich die Weiterverbreitung des Corona-Virus zu vermeiden.

Als die Fallzahlen im Sommer sanken, haben es wir es mit einem angepassten Hygienekonzept geschafft ein coronakonformes Training anzubieten und wir hatten uns sehr gefreut Euch alle wieder in der Sporthalle persönlich zu sehen.

Leider sind nun die Fallzahlen wieder so stark gestiegen, dass sich die Bundesregierung gezwungen sah, einschneidende Kontaktbeschränkungen zu erlassen.

Natürlich ist hiervon auch der Sportbereich betroffen, sodass wir als Judoverein das Training in der Halle ab sofort einstellen müssen. Der Vorstand sowie die Trainer bedauern das sehr, wir haben aber trotzdem Verständnis für diese notwendige Maßnahme. Wir hoffen alle, dass die Fallzahlen schnell wieder auf einen Wert sinken, der ein Training in der Halle wieder möglich macht.

Dahingehend halten wir Euch natürlich auf dem Laufenden.

Wichtiger Hinweis für alle Aktiven:

Damit Ihr nicht träge werdet und vom Nichtstun Speck ansetzt, werden wir, wie im Frühjahr, über „ZOOM“ ein Fitnesstraining anbieten. Die Einwahldaten wird Euch Dominik rechtzeitig schicken.

Liebe Grüße vom Vorstand

Joachim

Privacy Preference Center

Notwendige Cookies

Wir verwenden Wordpress und Plugins (wie das GDPR Plugin). Diese Tools nutzen standardmäßig Cookies um Einstellungen und Daten zu speichern.

gdpr,wordpress

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?

Are you sure?

By disagreeing you will no longer have access to our site and will be logged out.