Was ist Judo ?

Judo, wird auch sinngemäß als der sanfte Weg übersetzt.

Judo besteht aus 40 Grundwürfen mit entsprechenden Halte-, Hebel- und Würgetechniken.

Zur olympische Disziplin wurde Judo im Jahre 1964  unter anderem wird Judo auch therapeutisch eingesetzt z.B. im Bereich des Behindertensportes

Judogi – so nennt man die Anzüge. Diese sind aus einem festem Baumwollgewebe hergestellt.  Jacke und Hose sind angenehm weit geschnitten, so dass man sich locker und frei darin bewegen kann. Die Jacke wird nur von einem Gürtel zusammengehalten.

Die Gürtelfarbe sagt nicht immer etwas über das kämpferische Können des Judoka aus, sondern wie viel Techniken ein Judoka zeigen kann.

Bei Gürtelprüfungen demonstriert der Judoka die gelernten Techniken, während er das kämpferische Können auf den Wettkämpfen überprüft kann.

Hinterlasse einen Kommentar

Privacy Preference Center

Notwendige Cookies

Wir verwenden Wordpress und Plugins (wie das GDPR Plugin). Diese Tools nutzen standardmäßig Cookies um Einstellungen und Daten zu speichern.

gdpr,wordpress

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?

Are you sure?

By disagreeing you will no longer have access to our site and will be logged out.