Hessische EM U20 in Pfungstadt

Hallo Judofreunde in Hünfelden,

Bei der Hessischen Einzelmeisterschaften der U20 die auch wie die U17 dieses Jahr in
Pfungstadt statt gefunden haben, hat sich der Judoclub Hünfelden wieder stark präsent.
Die unteren Gewichtsklassen waren auch auf diesem Turnier besonders stark besetzt,
was bedeutete, dass einige Kämpfer bis zu fünf Kämpfe hatten.
Der Judoclub Hünfelden konnte dieses Jahr sogar gleich vier Starter schicken, die sich am Schluß
so stark geschlagen haben, dass alle am Schluß sich unter den besten 5 platzieren konnten.
Besonders gut kämpfte Bogdan Ritter der den späteren Hessenmeister Daniel Wolf aus Gießem
klar besiegte, aber im anderen Pool gegen den zweiten unglücklich verlor und somit sich mit Platz 3.
begnügen mußte.
Auch Jakob Heckelmann den man als Späteinsteiger bezeichnen kann, verlor unglücklich den Kampf
um Platz 3 was aus Sicht des Trainers mehr als unnötig war.
Jan Hendrik Löwer schickte mit zwei schönen Ippon Siegen sogar einige Faforiten frühzeitig nach Hause.
Paul Hardt hatte an diesem Tag etwas mehr Glück und konnte sich gegen starke Gegner sogar den
2.Platz sichern. Die nächste Station ist für die Judokas die Süd West Deutsche. Am 18.02.2012 wird gezeigt
was in dem Verein geleistet wird und welche Leistung in den Kämpfern steckt.

Ergebnisse im einzelnen

-55 kg 2. Paul Hardt (Hün)
-66 kg 5. Jan Hendrick Löwer (Hün)
-81 kg 5. Jakob Heckelmann (Hün)
-90 kg 3. Bogdan Ritter (Hün)

auf dem Bild die Kämpfern von links Paul Hardt daneben Bogdan Ritter,
Jakob Heckelmann und Jan Hendrik Löwer.

Hinterlasse einen Kommentar