Ergebnisse der SW Deutschen im Saarland

Bogdan Ritter -90kg und Paul Hardt -55 kg sind nach Heusweiler ins Saarland zur SW Deutschen gefahren

und haben ihre Sache auch mehr als gut gemacht. Ein wenig Pech hatte Bogdan beim Kampf um

Platz 3. als er sich bei einem Block etwas verletzte und  den Kampf aufgeben musste. Die zwei  Kämpfe davor

hatte er sehr sicher gewonnen. (mit etwas Glück wird Bogdan als fünfter vielleicht noch nominiert und kann

auch auf der Deutschen starten)

Paul hat von seinen vier Kämpfen klar drei gewonnen, musste aber gegen seinen alten Bekannten Simon Echert aus Hessen

einmal den kürzeren ziehen und wurde somit zweiter.

Jetzt geht es nach Frankfurt/Oder zur Deutschen, da drücken wir “Alle” unseren Kämpfern die Daumen!

Bild von den zwei Erfolgreichen Judokas aus Hünfelden

 

 

Hinterlasse einen Kommentar