Zum dritten mal Landesmeister JC Hünfelden

Wieder konnten die Jungs aus Hünfelden in der Wettkampfklasse III sich den Titel des

Landesmeisters Jugend trainiert für Olympia in Hessen sichern. (Am Start waren 48 Schulen)

 

Im ersten Kampf gegen die Gudenberg-Schule aus Wiesbaden ging es noch sehr eng zu,

bei einem 2 – 2 und gleicher Unterbewertung am Schluss, musste Dominik Bernard der seinen ersten

Kampf unentschieden gekämpft hatte noch mal ran.

Jetzt machte er aber alles richtig und konnte den Kampf klar für sich entscheiden und somit das 3-2 sichern.

Im zweiten Pool- Kampf gegen die Ried-Schule aus Frankfurt wurde anders aufgestellt. In den ersten

drei Gewichtsklassen -43, -46 und -50kg konnte ja nichts geändert werden, aber in der Klasse -55 und +55kg

wurde jetzt neu aufgestellt, Andy übernahm die -55kg und Felix die +55kg. Das Ergebnis mit 30-20 für die Hünfeldener

spricht für sich selbst.

Jetzt hatte sich das “Team” gefunden und im Halbfinale gegen die Fürst-Johann- Ludwig Schule (Hadamar), ging

es nach einem klaren  30-10 ab ins Finale !

Mit der gleichen Mannschaftsaufstellung (-43 jedoch jetzt unbesetzt Marc hatte sich im Kampf davor unglücklich etwas am Kopf verletzt) musste der erste Punkt leider kampflos abgegeben werden. Doch Maximilian Paulus der in diesem Kampf alles gab und in Höchstform seinen Kampf gewann wurde der Ausgleich gesichert.  Dominik Bernard legte in der -50kg nach,  Andreas Oppler lies ebenfalls nichts anbrennen und Felix machte seinem Team die größte Freude.

Mit welcher Gelassenheit und Routine  er seinen ca. 25-30kg schwereren Gegner mit einem tollen Seoe nage auf die Matte schickte ! (vom feinsten)  Entstand 40-10 sagt alles.

Somit war und ist die Teilnahme am Bundesentscheid in 2012 gesichert!

Bin mächtig stolz auf solche Jung´s (euer Felix)

 

auf dem Bild die Sieger vom Landesentscheid 2011 !!!

Marc Heymann 43kg, Maximilian Paulus 46kg, Dominik Bernard 50kg, Andreas Oppler und Felix Ritter -55kg

sowie Jonas Bargon und Timon Kuch +55kg.

 

Hinterlasse einen Kommentar